Katharina Klippstein

Katharina Klippstein

Ich bin 1965 geboren, habe zwei Kinder und bin in zweiter Ehe verheiratet. Seit über 25 Jahren bin ich  Physiotherapeutin und arbeite teilzeit in einer Praxis in Villingen.  Shiatsu gebe ich in  eigenen Räumlichkeiten. Meine Shiatsuausbildung habe ich 1995 in Deutschland begonnen und diese 2001 während eines fünfjährigen Aufenthaltes in Findhorn/Schottland an der British Society of Shiatsu in Aberdeen mit Diplom abgeschlossen.

 

Mit meiner Familie bin ich im Jahr 2002 nach Süddeutschland zurückgekehrt und nahm in Rastatt  meinen Beruf als Physiotherapeutin in einer anthroposophisch orientierten Praxis wieder auf. Da in dieser Praxis die Behandlungsschwerpunkte auf einer ganzheitlichen Betrachtungsweise lagen, konnte ich in meine physiotherapeutischen Behandlungen  auch Elemente des Shiatsu einbauen und mit damit neue Erkenntnisse sammeln. 
2012 wurde Villingen im Schwarzwald  mein neues Zuhause und hier habe ich  einen Praxisraum inmitten der Altstadt, den ich mit meinem Mann teile, der als Psychotherapeut arbeitet. In jenem Jahr habe ich noch die Prüfung zum sektoralen Heilpraktiker absolviert, um dadurch auch offiziell therapeutisch arbeiten zu können.

Im Jahr 2015 habe ich die Ausbildung in " Gewaltfreie Kommunikation und Mitgefühl " nach Marshall Rosenberg bei Tina Schmitt und Ingrid Heer abgeschlossen. Diese Qualifikation hilft mir sehr für das Gespräch mit dem Klient, sowie für das Verstehen tieferer Zusammenhänge.

Ich besuche regelmäßig Fortbildungen mit namhaften Referenten, wie Cliff Andrews, Carola Beresford-Cook, Brigitte Ladwig, David Bradfield, Wilfried Rappenecker, Achim Schrievers u.a. und bin Mitglied in der GSD (Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland). 
 

Schon einige Male habe ich Frauen vor, nach und während der Schwangerschaft begleitet und da ich selbst in meiner Shiatsuausbildung schwanger war, fühle ich mich in diesem Bereich kompetent.

 

Zusammen mit meinem Mann habe ich erkannt, dass sich Shiatsu und Psychotherapie ideal ergänzt. Vor allem in der Prävention und Nachbehandlung von Burnout-Syndrom hat sich gezeigt, dass der Klient durch Shiatsu lernt, sich wieder zu spüren und  innerlich zu sich zu finden.

 

In meinem Praxisraum in Villingen biete ich in schöner Athmosphäre Shiatsu an.

 

Weitere Qualifikationen

Gewaltfreie Kommunikation und Mitgefühl, Einführungsseminare
Ausbildung im Jahr 2015
Termine für Gruppen ab Personen nach Vereinbarung

 

Spielleiterin für das "Spiel der Wandlung"/Transformation Game
Ausbildung im Jahr 2002

 

Leiterin von Singkreisen für spirituelle Lieder, Taize-Lieder, Lieder aus aller Welt

 

Ich freue mich über Ihr Interesse.